Would you like to participate in a clinical trial using Flow?
More info

Haben Sie Antidepressiva oder eine Therapie versucht?

Obwohl diese traditionellen Depressionsbehandlungen wirksam sein können, sind sie nicht für alle geeignet. Lange Wartezeiten und zeitliche Verpflichtungen sowie heftige körperliche Nebenwirkungen und sogar Medikamentenresistenz lassen viel zu wünschen übrig.

family in sofa

Klinische Ergebnisse. Behandlung zu Hause.

Flow hilft von Depressionen betroffenen Menschen, indem es viele der von anderen Depressionsbehandlungen unbefriedigten Bedürfnisse abdeckt. Das sind nur einige der Vorteile von Flow:

no medication

Eine Behandlung, die nicht auf Medikamenten beruht und mit weniger Nebenwirkungen verbunden ist

home based

Weniger Termine bei Behandler*innen, stattdessen mehr Kurse in Eigenregie

dosage

Reduzierung der Dosis von Medikamenten

Haben Sie Depressionen?

Weil Depressionen sich von Mensch zu Mensch unterscheiden, bleiben sie oft unerkannt. Eine Depression muss sich nicht immer in Selbstmordgedanken oder tiefer Traurigkeit äußern, sondern kann sich auch durch mangelnde Motivation, Schlafstörungen oder sogar veränderte Essgewohnheiten bemerkbar machen. Depressionen können über klinische Fragebögen wie zum Beispiel den MADRS-s Test festgestellt werden.

Die Ergebnisse eines solchen Fragebogens können auf mögliche Depressionen hinweisen aber auch Veränderungen von Symptomen dokumentieren. Sie können die Flow App kostenlos für einen MADRS-s Test nutzen.

Unsere Nutzer*innen sind unsere Motivation

Geschichten unsere Nutzer*innen und Behandler*innen

Mike spricht mit BBC über Flow
Wie Dr. Ana Flow in ihrer Klinik einsetzt
Steve berichtet von seiner Reise mit Flow
Trustpilot

Unsere Bewertungen

“I hope after my lifetime Flow starts to replace meds. It has been rollercoaster of a life depending on horrible drugs with horrible side effects”

Diane Harp

12. Apr 2022

"I have been using flow for over 6 months and I’m definitely feeling more positive and this has had an upwards spiraling affect. Starting to eat better , exercise more etc which in turn makes you feel better."

Zoe Abrahams

02. Mai 2022

"I’ve moved from a score of about 35 to 12 in the first month on their severity of depression chart. I would say it’s like I no longer feel suicidal or that there is a sense of impending doom"

Joanna Pay

22. Juni 2021

Zum Newsletter anmelden

Fragen? Hier gehts zu den FAQ

Zu den FAQ